Das jüdische Wochenfest (16.–18. Mai 2021)

Sieben Wochen nach Pessach feiern wir einen der wichtigsten jüdischen Feiertage: Chag Schawuot. Am zweiten der drei jüdischen Pilgerfeste zogen ursprünglich zu Beginn der Weizenernte die Gläubigen nach Jerusalem, um im Beit haMikdasch (Tempel) die Erstlingsfrüchte darzubringen. Zum Brauch daran schmücken wir Synagogen und Wohnungen mit duftenden Blumen und Grün. Doch im Mittelpunkt des Wochenfestes steht die Übergabe der Tora am Berg Sinai und wir gedenken des Bundes, den G´tt mit dem Volk Israel geschlossen hat. Nach jüdischer Tradition ist es üblich am Chag Schawuot die ganze Nacht wach zu bleiben, um gemeinsam die Tora zu studieren. Ausserdem essen wir milchige Speisen in allen Variationen.

Gerne verraten wir Ihnen ein leckeres Käsekuchenrezept für Schawuot zum Nachbacken:

Käsekuchen „New Yorker Art“ mit Erdbeeren

Boden: 200g Vollkornkeks-Krümel mit 110g Butter und 1 Prise Zimt in einem Topf schmelzen. Die Masse in eine gefettete Springform drücken. 10 Min bei 175° Umluft vorbacken.

Füllung: 750g Frischkäse für 2 Minuten cremig rühren. 100g Puderzucker, 1 Vanillezucker, 1 TL Vanilleextrakt oder Vanilleschote, 1 Zitrone (Saft und Schale) und 200g saure Sahne unterrühren. 4 Eier nacheinander vorsichtig unterschlagen bis die Masse glatt ist. Die Füllung auf den Boden geben. Die Kuchenform in den vorgeheizten Ofen stellen, unteres Backblech mit Wasser füllen. Für ca. 40 Minuten bei 175° Umluft backen. (Tipp: Um zu verhindern, dass die Oberfläche aufspringt, den Kuchen im abgeschalteten Backofen für eine Stunde stehenlassen.)

Guß: 200g saure Sahne, 2 EL Zucker und 1 EL Vanillezucker oder Vanilleextrakt verrühren und auf den ausgekühlten Kuchen gießen. Für 10 Min. bei 175° Umluft backen. Den Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Erdbeerbelag + Sauce: Frische Erdbeeren halbieren und oben um den Rand des Kuchens legen. Für die Sauce: 500g frische Erdbeeren oder 300g tiefgekühlte Himbeeren mit 3 EL Puderzucker und etwas Zitronensaft im Topf aufkochen, durch ein Sieb streichen, erkalten lassen und dazu servieren. Viel Spaß beim Nachbacken und Guten Appetit!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne und frohe Shawuot-Feiertage 5781! Bitte bleiben Sie gesund!

Der Vorstand der IRG Baden

Bildquelle: Shutterstock

Zurück zur Übersicht

Zurück